Spargelpfanne mit Tomaten und Gnocchi

Leicht und gesund: Spargelpfanne mit Tomaten und Gnocchi

Spargelpfanne Mit Tomaten Und Gnocchi

Zubereitung

Das untere Drittel der Spargelstangen schälen, Enden großzügig abschneiden. Spargel in Stücke schneiden.

Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und fein schneiden. Tomaten abspülen und halbieren, bzw. vierteln. Knoblauch pellen und in Scheiben schneiden.

Rapsöl erhitzen. Spargel darin etwa 6 Minuten braten, in den letzten Minuten den Knoblauch mitbraten. Tomaten und Frühlingszwiebeln zugeben und kurz mitschmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Gnocchi nach Anleitung in Salzwasser garen, abgießen und abtropfen lassen.

Butter erhitzen, Gnocchi darin leicht bräunen. Basilikum abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen, große Blätter fein schneiden. Gnocchi und Basilikum unter den Spargel mischen.

Grüner Spargel ist auch die Zutat von köstlich-herzhaften Spargelmuffins, die als Fingerfood gut geeignet sind.

Nährwertangaben

Pro Portion ca. 254 kcal / 1063 kJ, 7,5 g Eiweiß, 14,7 g Fett, 22 g Kohlenhydrate

Zutaten

  • 1 kg grüner Spargel
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 250 g Tomaten
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 400 g Gnocchi (aus dem Kühlregal)
  • 2 EL Butter
  • ½ Bund Basilikum
4 Portionen
Zubereitungszeit:

Rezepte