Spargelmuffins

Spargelmuffins

Spargel Muffins

Zubereitung

Den grünen Spargel waschen, unteres Drittel schälen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Wasser mit Salz, Zucker und Butter zum Kochen bringen, die Spargelstücke 3 Minuten darin blanchieren und anschließend abtropfen lassen.

Butter und Eier gut verquirlen, Mehl, Backpulver, Gewürze, Petersilie und Milch zugeben und erneut gut verrühren. Anschließend den Käse untermischen. 12 Spargelköpfe zur Seite legen, den restlichen Spargel unter den Teig heben.

Muffinblech entweder gut einfetten oder mit Papierförmchen bestücken. Mit Hilfe von 2 Esslöffeln den Teig auf die Formen verteilen und je einen Spargelkopf darauflegen.

Bei ca. 200°C in 25-30 Minuten goldgelb backen und lauwarm servieren.

Versuchen Sie auch die Grünkohlmuffins à la Lore.

Zutaten

  • 500 g Grünspargel
  • 2 l kochendes Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 10 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 P. Backpulver
  • 80 g weiche Butter
  • 200 ml Milch
  • 2 Eier
  • ½ TL Salz, 1 Msp. gem. Pfeffer
  • ½ Bund Petersilie, fein gehackt
  • 100 g Bergkäse, fein gewürfelt
  • Außerdem
  • 1 Muffinblech (12)
  • 12 Papierförmchen
12 Muffins Portionen
Zubereitungszeit:

Rezepte