Schweinefilet mit Champignon-Weißweinfüllung

Schweinefilet mit Champignon-Weißweinfüllung

Gefuelltes Schweinefilet

Zubereitung

Apfelringe klein würfeln und in Weißwein einweichen. Champignons putzen, 150 g fein würfeln, Rest in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und hacken. Thymianblättchen abzupfen. Gewürfelte Champignons und Zwiebel in 1 EL heißem Butterschmalz anbraten.

Äpfel abgießen (dabei Wein auffangen). Äpfel zu den Pilzen geben und mitbraten, bis die Flüssigkeit verdampft. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen und leicht abkühlen lassen.

Filets waschen, trockentupfen und längs mit einem Kochlöffelstiel durchbohren. Mit der Pilz-Apfel-Masse füllen, mit Holzspießchen zustecken. Rundherum im übrigen heißen Butterschmalz scharf anbraten, dann in eine Auflaufform setzen.

Brühe und aufgefangenen Weißwein angießen, Champignonscheiben zufügen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C 35-40 Minuten zu Ende garen.

Filets herausnehmen, in Folie wickeln und ruhen lassen. Bratenfond etwas einköcheln lassen, Sahne zufügen und erneut etwas reduzieren, abschmecken. Filets aufschneiden, mit der Sauce anrichten. Dazu passen im Ofen gebratene Kürbisspalten.

Schauen Sie unseren Rezepttipp für Gäste mit Schweinefilet an.

Nährwertangaben

Pro Portion ca. 539 kcal / 2259 kJ, 34 g Eiweiß, 34 g Fett, 9 g Kohlenhydrate

 

Zutaten

  • 30 g getrocknete Apfelringe
  • 200 ml Weißwein
  • 500 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • ½ Bund Thymian
  • 3 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 g Schweinefilets (2 dicke Mittelstücke)
  • 250 ml Fleischbrühe
  • 150 g Schlagsahne
4 Portionen
Zubereitungszeit:

Rezepte