Pasta mit grünem Spargel und Schinken

Pasta mit grünem Spargel und Schinken

Qseu Teaser Pasta

Zubereitung

Das untere Drittel der Spargelstangen schälen und die Enden großzügig abschneiden. Den Spargel in Stücke schneiden. 2 EL Öl erhitzen und den Spargel darin 4-5 Minuten braten. 

Pasta in reichlich kochendem Salzwasser nach Anleitung al dente kochen. Schinken in Stücke schneiden.

Das übrige Öl erhitzen, die Sonnenblumenkerne darin rösten und aus der Pfanne nehmen, beiseite stellen. Den Schinken ins Fett geben und darin kurz anbraten. Erbsen und Spargel zufügen und alles kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Pasta abgießen und mit dem Spargel-Mix mischen. Mit Sonnenblumenkernen bestreuen und mit gehobeltem Parmesan anrichten.

Delikates für den Grillabend sind Pitabrote gefüllt mit grünem Spargel.

Nährwertangaben

Pro Portion ca. 610 kcal / 2551 kJ, 28,3 g Eiweiß, 20,3 g Fett, 77 g Kohlenhydrate

Zutaten

  • 1 kg grüner Spargel
  • 4 EL Öl
  • 400 g Nudeln (z.B. Tortiglioni)
  • Salz
  • 100 g gekochter Schinken (in Scheiben )
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 100 g TK-Erbsen
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 40 g Parmesan
4 Portionen
Zubereitungszeit:

Rezepte