Gemüsesalat mit gebratener Hähnchenbrust

Gemüsesalat mit gebratener Hähnchenbrust

Gemuesesalat Mit Gebratener Haehnchenbrust

Zubereitung

Den Brokkoli putzen und in kleine Röschenteilen. Die Zucchini putzen und der Länge nach halbieren und in 5 mm breite Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, von Stielansatz, Samen sowie Scheidewände befreien und das Fruchtfleisch in 5 mm breite Streifen schneiden.

Reichlich Salzwasser aufkochen, erst die Brokkoliröschen, dann die Zucchinischeiben 2 Minuten darin blanchieren. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen, in einem Sieb eiskalt abschrecken und sehr gut abtropfen lassen.

Das Hähnchenbrustfilet in schmale Streifen schneiden. Die Hälfte vom Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Streifen darin kräftig anbraten. Die Pilze dazugeben und 2 Minuten kräftig braten. Brokkoli, Paprika und Zucchini dazugeben und alles weitere 5 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Inzwischen den Koriander abbrausen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stängeln zupfen. Den Aceto Balsamico mit den restlichen Öl in einer Schüssel verrühren und den Koriander untermischen. Das Gemüse darin wenden.

Mit unseren Tipps erkennen Sie schnell die Qualität von Hähnchenfleisch.

Nährwertangaben

494 kcal / 2065 kJ, 32 g Fett, 12 g Kohlenhydrate, 38 g Eiweiß

Zutaten

  • 600 g Brokkoli
  • 2-3 Zucchini
  • 2 gelbe und rote Paprika
  • 4 Hähnchenbrüste à 120 g
  • 100 ml Rapsöl
  • 250 g kleine weiße Champignons
  • Salz und Pfeffer
  • Einige Stängel Koriander
  • 5 TL Aceto Balsamico

Rezepte