Chinakohlröstis mit Hackfleisch-Champignon-Soße

Chinakohlrösti mit Hackfleisch Champignon Sosse

Zubereitung

Das Hackfleisch mit einer feingehackten Zwiebel und einem Ei vermengen. Ein eingeweichtes Brötchen vom Vortag unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. 

Eine Pfanne mit Öl erwärmen und die Hackfleischmischung darin anbraten. Die Pilze vierteln und in einer extra Pfanne anbraten.

Anschließend die Pilze zum Hackfleisch geben und mit Sahne verfeinern.

 

Kartoffeln schälen, waschen und raspeln. Den Chinakohl fein schneiden und zusammen mit einer feingehackten Zwiebel mit den geraspelten Kartoffeln vermengen. Nun zwei Eier hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und dem zum Teig etwas Mehl als Bindemittel hinzugeben.

 

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und aus dem Teig die Röstis backen.

 

Die Röstis schließlich mit dem Hackfleisch garnieren und servieren.

 

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch
  • 500 g Champignons
  • 250 g Sahne
  • 500 g Kartoffeln
  • 400 g Chinakohl
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Eier
  • 1 Brötchen vom Vortag
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
4 Portionen
Zubereitungszeit:

Rezepte