Chicken Wings mit Kartoffeln nach Roßdorfer Art und Kirschsoße

Qs Rezept Chicken Wings   Kirschen Und Kartoffeln

Zubereitung

Ungeschälte Kartoffeln waschen und in Auflaufform geben. 

1 Liter kochende Gemüsebrühe über die Kartoffeln gießen, so dass sie halb bedeckt sind. Anschließend 45 Minuten bei 200 Grad im Backofen garen.

 

Senf, Paprika, Salz, Pfeffer, Curry und Öl zu einer Marinade verrühren. Hähnchenflügel mit Marinade bestreichen und in Pfanne von beiden Seiten anbraten. Anschließend Chicken Wings im vorgeheizten Backofengrill bei 3 Minuten von beiden Seiten grillen.  

 

Die Hälfte der Kirschen pürieren und (ggf. mit Saft von Schattenmorellen) mit 1 Teelöffel Senf, 1 Prise Zimt und  1 Stängel Rosmarin im Topf zum Kochen bringen. Einmal aufkochen und mit etwas Speisestärke andicken, den Rest der ganzen Kirschen leicht unterheben.

 

Chicken Wings mit Kartoffeln und Kirschsoße servieren.

 

Für alle Geflügelfans sind auf QS-live.de noch viele weitere Rezepte verfügbar, z.B. die würzige Puten-Kürbissuppe oder Caesar’s Sandwich mit Hähnchenbrust. Und über Elviras nächste Kochchallenge kann jeden Monat auf der QS-Facebookseite abgestimmt werden.

 

Zutaten

  • 1000 g Hähnchenflügel
  • 800 g kleine Kartoffeln
  • 750 g frische Kirschen
  • (alternativ: 1 Glas Schattenmorellen mit ca. 700 g Abtropfgewicht)
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 EL Speisestärke
  • 2-3 EL Senf
  • 4-5 EL Speiseöl (Marinade)
  • Paprikagewürz
  • 1 Stängel Rosmarin
  • Salz, Pfeffer, Curry und Zimt nach Geschmack
4 Portionen
Zubereitungszeit:

Rezepte