Champignon-Spieße mit Paprika-Tomaten-Salsa

Champignon-Spieße mit Paprika-Tomaten-Salsa

Champignon Spiesse Mit Paprika Tomaten Salsa

Zubereitung

Tomate überbrühen, häuten, entkernen und fein würfeln. Paprika putzen, entkernen und sehr fein würfeln. Lauchzwiebel putzen und fein hacken. Petersilienblättchen abzupfen, fein hacken und alles mit 2 EL Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schalotten in kochendem Wasser 3-4 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken, abtropfen lassen und schälen. Größere Schalotten längs halbieren. Zucchini putzen und in dicke Stücke schneiden. Champignons putzen

Alles abwechselnd auf 8 Spieße schieben, dabei je 1 Scheibe Frühstücksspeck wellenartig dazwischen fädeln. Knoblauch schälen, durchpressen und mit übrigen 2 EL Öl verrühren.

Spieße salzen und pfeffern und auf dem Grill 8-10 Minuten rundherum grillen, dabei mit dem Knoblauchöl bepinseln. Mit der Salsa servieren.

Mehr Ideen für Spieße finden Sie in unseren QS-live-Grillrezepten. Wählen Sie einfach die entsprechende Kategorie aus.

Nährwertangaben

Pro Portion ca. 330 kcal / 1384 kJ, 6 g Eiweiß, 28 g Fett, 10 g Kohlenhydrate

Zutaten

  • 1 Fleischtomate
  • ½ gelbe Paprika
  • 1 Lauchzwiebel
  • ½ Topf Petersilie
  • 4 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 120 g Schalotten
  • 2 kleine Zucchini
  • 250 g kleine Champignons
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck
  • 1 Knoblauchzehe
4 Portionen
Zubereitungszeit:

Rezepte