23.04.2016rss_feed
QS-live

Labore im QS-System auf dem Prüfstand

Kontrolle Labor Qs System 2673 Ret
Lebensmittel sollen sicher sein. Deshalb gelten im QS-System besondere, nachprüfbare Anforderungen für die Produktion der Lebensmittel. Dass dabei lebensmittelrechtliche Bestimmungen und Auflagen z.B. im Hinblick auf Hygiene oder mögliche mikrobiologische und chemische Belastungen eingehalten werden, überprüfen unabhängige QS-anerkannte Labore. Sie führen im Rahmen von Monitoring-Programmen umfangreiche Laboranalysen durch und prüfen, ob die QS-Kriterien von den teilnehmenden Unternehmen eingehalten werden. Alle Ergebnisse werden in die QS-Datenbanken eingegeben und werden genutzt, um die qualitätssichernden Maßnahmen in der Lebensmittelproduktion zu überprüfen und wo nötig weiter auszubauen.

Wer prüft die Prüfer?

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Auch die Labore stehen auf dem Prüfstand. Erst nachdem ein Labor ein umfangreiches Anerkennungsverfahren durchlaufen hat, darf es Untersuchungen im QS-System durchführen. Und auch dann müssen sich die anerkannten Labore regelmäßigen Tests unterziehen, indem sie an den jährlich von QS organisierten Laborkompetenztests und extern durchgeführten Ringversuchen teilnehmen. Damit wird gewährleistet, dass die Labore die Qualität ihrer Laborarbeit auf einem einheitlich hohen Niveau halten. Die Methode

News