16.04.2019rss_feed

Frische kennt keine Grenzen

Zitronen aus Zypern, Auberginen aus Griechenland und Erdbeeren aus Spanien landen in perfekter QS-Qualität in unseren Einkaufswagen. Die frische Ware der europäischen und anderen Partner aus dem Ausland ergänzt das Angebot QS-geprüfter Lebensmittel aus Deutschland: Bei Obst, Gemüse und Kartoffeln arbeiten deutschland-, europa- und weltweit über 34.000 QS-Partner zusammen, um die frische Ware mit dem blauen Zeichen in die deutschen Supermärkte zu bringen. QS hat genau nachgezählt, wer in Europa für das Prüfzeichen aktiv ist…


Unsere Partner in Europa

Wählen Sie mit + und - die Größe der Karte und bewegen Sie die Maus über das gewünschte Land, um die Partnerzahl zu sehen.


Täglich im Einsatz für Obst, Gemüse und Kartoffeln

Vom Apfelbauern über den Spediteur, vom Großhändler bis zum Supermarkt – 34.106 Partnerbetriebe arbeiten im QS-System Hand in Hand. Der Löwenanteil, rund 28.000 von ihnen, kommt aus Deutschland. Die restlichen gut 6.000 QS-Partner verteilen sich auf 25 Länder in Europa und weltweit. Gemeinsam sorgen sie dafür, dass täglich frisches und sicheres Obst, Gemüse und Kartoffeln im deutschen Lebensmitteleinzelhandel angeboten werden können. Klar, dass kurze Wege von Vorteil sind: Über die Hälfe der mehr als 14.200 QS-lieferberechtigten Obst- und Gemüseerzeuger stammen aus Deutschland, ein Viertel aus unseren Nachbarländern. Spitzenreiter ist Belgien mit knapp 2.000 QS-Partnern.

QS wächst bei Obst und Gemüse weiter

Damit die Qualität vom Landwirt bis zur Ladentheke stimmt, waren 214 Auditoren und 28 Zertifizierungsstellen für QS aktiv. Sie führten 2018 knapp 12.500 Audits bei Unternehmen des Obst- und Gemüsesektors durch. Auch die Ware selbst wurde intensiv kontrolliert: 2018 gab es bei 98,5 Prozent aller Proben keinerlei Rückstände zu beanstanden. Noch mehr gute Nachrichten: Die Anzahl der Sanktionen gegen Systempartner, die die strengen Vorgaben nicht vollständig eingehalten haben, sank 2018 deutlich gegenüber 2017 auf nur noch 117 Betriebe (minus 28 Prozent). Fazit: Immer mehr Partner arbeiten erfolgreich im QS-System mit und liefern aus vielen Ländern Europas frische Produkte in die deutschen Supermärkte. Hier dient das blaue QS-Prüfzeichen den Verbrauchern als Orientierungshilfe beim Einkaufen.

Neben Obst, Gemüse und Kartoffeln finden Verbraucher das QS-Prüfzeichen auch auf vielen frischen Lebensmitteln wie Fleisch und Wurstwaren, Convenience-Produkten sowie frischen Kräutern.

Hier erfahren Sie, wie viel Obst, Gemüse und Fleisch 2018 in Deutschland eingekauft wurde.


News