Küchenhygiene bei Geflügelfleisch – Drei Dinge, die man in der Küche niemals tun sollte

Die drei wichtigsten Küchenhygiene-Tipps für die Zubereitung von Geflügelfleisch oder Drei Dinge, die man in der Küche niemals tun sollte: Das Video zeigt, warum bei Geflügelfleisch Hygiene und die richtige Zubereitung besonders wichtig sind. Viel Spaß beim Anschauen. 

Roh? Besser nicht!

Warum Plätzchenteig, Bohnen, Sprossen, Holunder, Rhabarber und Geflügelfleisch nicht zum Rohverzehr geeignet sind

Manche Lebensmittel schmecken roh besonders lecker. Bei einigen Lebensmitteln sollte jedoch vom Rohverzehr definitiv abgesehen werden. QS verrät, welche Lebensmittel vor dem Verzehr immer erhitzt werden sollten...

 

Erkältung, nein danke!

Mit frischen Lebensmitteln gestärkt durch den Winter

Die kalte Jahreszeit stellt das Immunsystem vor eine echte Herausforderung. Die richtige Auswahl von Lebensmitteln hilft, die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken und gesund und munter durch den Winter zu kommen...

 

Deutschlands beste Nachwuchskraft im Handel 2019/2020

Deutschlands beste Nachwuchskraft im Handel 2019/2020

Marian Kunz aus Oberschwaben hat es geschafft: Am Ende eines aufregenden Finales konnte er sich beim Wissenswettbewerb Grips&Co gegen 14 weitere Konkurrenten durchsetzen und ist jetzt Deutschlands beste Nachwuchskraft im Handel 2020 – und gleichzeitig neuer QS-Qualitätsbotschafter. Auf die Tätigkeit als QS-Qualitätsbotschafter freut sich der frischgebackene Gewinner: Es ist wichtig zu wissen, wofür ein Siegel oder eine Markierung steht, um den Kunden besser beraten zu können. Das QS-Prüfzeichen ist ein Argument, wenn ich meinen Kunden die kontrollierte Qualität und dokumentierte Sicherheit frischer Lebensmittel vermitteln will.

 

Pflanzenschutz ohne Chemie? Weidenextrakte im Test gegen Blattläuse und Pilze

QS & Wissenschaft

Das Ergebnis von Grundlagenforschung ist nie vorhersehbar. Aber sie ist notwendig – auch, wenn sich oft nicht auf Anhieb das gewünschte Ergebnis einstellt. Der QS-Wissenschaftsfonds unterstützt immer wieder Projekte zur Grundlagenforschung. So zum Beispiel die Erforschung von Weidenextrakten als Pflanzenstärkungs- und Pflanzenschutzmittel durch die Humboldt-Universität Berlin. Über das langfristige Forschungsziel, pflanzliche Präparate zu entwickeln, die chemische Mittel ersetzen und deren negative Auswirkungen auf die Umwelt vermeiden können, berichten wir im neuen Teil unserer Artikelserie Forschung – fit für morgen...

Informationen zur Listerien-Prävention

Was sind Listerien? Welche Lebensmittel sind besonders risikobehaftet für einen Befall mit Listerien? Mit welchen Maßnahmen können Sie sich vor einer Listeriose schützen?

Weitere Infos finden Sie hier.

Anuga: Aktuelle Trends von der weltgrößten Messe für Lebensmittel

Rinderkollagen für die Gelenke, Insekten auf dem Vormarsch und Pilze mit Speckgeschmack: 100 Jahre Anuga – Jubiläum mit vielen Neuheiten

Die Anuga war auch im 100. Jahr ihres Bestehens die unangefochtene Leitmesse der globalen Ernährungsindustrie: Rund 7.500 Aussteller aus 106 Ländern haben in Köln den Fachbesuchern jene Produkte präsentiert, die schon bald in den Regalen von Supermärkten oder Restaurants zu finden sein könnten. Jedes Jahr werden im Handel etwa 40.000 neue Lebensmittel gelistet – etwa die gleiche Anzahl verschwindet allerdings auch wieder aus den Regalen. Mit welchen neuen Produkten können Konsumenten also in den nächsten Jahren rechnen – welche Entwicklungen werden sich verstärken? QS hat die spannendsten und teils etwas gewöhnungsbedürftigen Trends auf der Anuga 2019 mitverfolgt...

Mit dem Kamera-Auge für eine bessere Tierwohl-Überprüfung

QS & Wissenschaft

Ein Trend, der nicht zu übersehen ist: Immer mehr Menschen legen Wert darauf, dass die Tiere, deren Fleisch sie essen, artgerecht gehalten wurden und im Laufe ihrer Haltung weder Leid noch Schmerzen erdulden mussten. Mit Unterstützung des QS-Wissenschaftsfonds hat die Tierärztliche Hochschule Hannover nun ein kamerabasiertes Monitoring-System entwickelt, mit dem die Überprüfung des Tierwohls automatisiert möglich ist und maximale Objektivität gewährleistet. Über das durch den QS-Wissenschaftsfonds geförderte Projekt berichten wir hier im neuesten Teil unserer Artikelserie Forschung – fit für morgen.

Forsa-Umfrage zur Initiative Tierwohl

Bekanntheitsgrad beim Verbraucher weiter gestiegen

Die Initiative Tierwohl (ITW) wird bei Verbrauchern in Deutschland immer bekannter und bleibt konstant beliebt. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage der Forsa Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen mbH hervor. Gleichzeitig zeigen die Umfrageergebnisse, dass die im April 2019 eingeführte Haltungsform-Kennzeichnung von einer Mehrheit der Verbraucher auch für... 

111 Fragen und eine Ampel gegen die Afrikanische Schweinepest

QS & Wissenschaft

Bücher mit 111 Gründen, etwas zu lieben oder zu hassen, gibt es wie Sand am Meer. Für Landwirte in Deutschland, die ihren Betrieb optimal vor der Afrikanischen Schweinepest (ASP) schützen wollen, gibt es jetzt dafür ein Online-Tool mit 111 Fragen. Die Risikoanalyse, von der Universität Vechta und dem Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) gemeinsam mit QS entwickelt, informiert Landwirte, ob ihr Betrieb grundsätzlich gefährdet ist oder nicht. Über das von QS geförderte Projekt berichten wir im zweiten Teil unserer neuen Artikelserie Forschung  –  fit für morgen.