Das QS-Prüfsystem ist ein Qualitätssicherungssystem für frische Lebensmittel. Es sorgt für Transparenz und Sicherheit bei der Lebensmittelproduktion. Das QS-Prüfsystem umfasst alle Stufen der Lebensmittelkette —von der Herstellung über die Verarbeitung bis hin zur Vermarktung. Für die teilnehmenden Betriebe aus dem In- und Ausland gelten bei QS strenge Anforderungen, etwa zur Rückverfolgbarkeit oder zur Hygiene. Unabhängige Prüfer kontrollieren regelmäßig, ob die Anforderungen eingehalten werden.

QS-Prüfsystem: umfassend und transparent

Lebensmittel aus dem QS-Prüfsystem sind sicher, ihr Lebenslauf ist transparent. QS ist jedes Unternehmen bekannt, das an der Herstellung und Vermarktung der Produkte beteiligt ist. In allen beteiligten Unternehmen wird die Einhaltung der QS-Kriterien (Anforderungen) regelmäßig kontrolliert. Checklisten und Warenbegleitpapiere, die einen Rückschluss auf den Herstellungsprozess und die Herkunft zulassen, begleiten das Produkt bis zur Ladentheke. Der gesamte Herstellungsprozess wird durch diese Maßnahmen transparent. Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit ist gewährleistet. Sie möchten es genauer wissen? Dann lassen Sie sich durch die folgenden Videos kapitelweise erklären, wie das QS-Prüfsystem mit all seinen Akteuren und Prozessen funktioniert. Sie können auch den kompletten Film QS-Prüfsystem. Die Organisation anschauen.