20.04.2016rss_feed

QS-Expertin Sonja Pfeifer

Blogautorin Qs Expertin Sonja Pfeifer

Nachgefragt bei Katja Seidel, angehende Frischespezialistin

Die angehende Frischespezialistin (IHK) Katja Seidel weiß, worauf es bei der Qualitätssicherung von Lebensmitteln ankommt. Tagtäglich sorgt sie mit ihren Kolleginnen und Kollegen im Supermarkt dafür, dass wir Kunden uns auf sichere Produkte und den professionellen Umgang damit verlassen können.

Katja, worauf kommt es beim Umgang mit frischen Lebensmitteln im Supermarkt an?

Es ist unerlässlich, dass wir mit allen Lebensmitteln sorgfältig umgehen. Gerade bei frischen Lebensmitteln, die gekühlt werden müssen, wie zum Beispiel Fleisch oder Wurst, darf die Kühlkette keinesfalls unterbrochen werden. Convenience-Produkte aus den Frische-Theken, wie Fleischspieße oder Fresh-Cut-Salate, müssen hygienisch einwandfrei zubereitet und verarbeitet werden. Darauf legen wir Mitarbeiter im Supermarkt größten Wert, weil es Teil unserer aktiven Funktion in der Qualitätssicherung ist.

Und auf was sollten wir Kunden beim Einkauf achten?

Einen klaren Hinweis auf sichere Lebensmittel in kontrollierter Qualität gibt das QS-Prüfzeichen, das du auf Fleisch, Wurst, Obst, Gemüse und Kartoffeln findest. Alle diese Lebensmittel haben eines gemeinsam: Jeder Schritt in ihrem Lebenslauf wurde lückenlos kontrolliert und dokumentiert – Vom Landwirt bis hinein zu uns ins Supermarktregal oder in die Frische-Bedientheke.

Bekommst du häufig die gleichen Fragen gestellt?

Ja, die Fragen ähneln sich häufig. Und das ist ja auch gut so, denn es zeigt, dass die Menschen sich mit dem Thema Lebensmittelsicherheit beschäftigen. Ich bin gerne für unsere Kunden da und gebe ihnen Tipps und Auskunft. Es ist immer wieder toll, wenn ein Kunde sich bedankt und zufrieden den Markt verlässt. Weitere Tipps lesen Sie in unserer Pressemitteilung So bleiben Lebensmittel frisch und haltbar.

Blog