09.08.2012rss_feed

Organisation ist alles!

Nur zu kompliziert darf es nicht sein. Damit Lebensmittel im Kühlschrank möglichst lange halten, gibt es eine ganz einfache Regel: das Empfindlichste nach unten – denn dort ist es am kältesten. Die klassische Reihenfolge: Gemüse im Gemüsefach, Fleisch, Fleischwaren und leicht verderbliche Käse- oder Milchprodukte im Fach darüber. Bereits durchgegarte Essensreste können auch weiter oben gelagert werden. Ganz oben ist der perfekte Platz für gut Verpacktes, Käse oder Geräuchertes. Und wenn unten Platz ist, rücken die weiter oben gelagerten Lebensmittel nach. So bleibt alles ordentlich und frisch!  Lesen Sie auch: Kühlschrank aufräumen: die fünf besten Tipps Kühlschrank & Co. – Obst und Gemüse richtig aufbewahren


Blog